Seelsorge

Seelsorge

Was ihr getan habt einem meiner geringsten Brüder, das habt ihr mir getan“  
Mt. 25,40b

Nach christlich - biblischem Verständnis sind die Menschen Ebenbild Gottes und von Gott geliebt. Diese Liebe wollen wir weitergeben. „Was ihr getan habt einem meiner geringsten Brüder, das habt ihr mir getan“ Mt. 25, 40 b

Seelsorger sind für Sie da, wenn Sie sich in Not befinden, in Krisensituationen, in Umbrüchen und Übergängen und helfen Ihnen, Gedanken und Gefühle zu ordnen und miteinander Wege zu suchen. Wir stehen Ihnen bei, Ihr Schicksal zu bewältigen und Entscheidungen zu fällen. Die Frage nach Sinn und Ziel des Lebens in einem ganz umfassenden Verständnis bleibt davon nicht unberührt. Spirituelle Fragen, die eigene spirituelle Seite, Glaubensfragen und der persönliche Glaube können zur Sprache kommen und sind eine entscheidende Kraftquelle zum Heil werden. Wir begleiten Menschen in ihrer Trauer und helfen bei einem würdigen Abschiednehmen.

Unsere Gemeinde bietet Krankenhaus-Seelsorge im Landesklinikum Voralpen Lilienfeld an, die sich an Patientinnen und Patienten, ihre Angehörigen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krankenhauses wendet unabhängig von deren religiöser Prägung.

Seelsorge

„Ich heiße Charlotte März - Doblinger und bin Krankenhaus-Seelsorgerin, seit elf Jahren in Wien im Donauspital und im Pflegeheim und seit acht Jahren im Krankenhaus  Lilienfeld. Ich mache Besuche am Krankenbett und es ist schön, wenn ein Lächeln mich empfängt, oft auch ein Wiedererkennen. Die Menschen im KH sind in einer Ausnahmesituation, aus ihrem normalen Alltag herausgerissen und dankbar, wenn sie mit mir als Fremde reden können. Viele sind tapfer und stark und voll Vertrauen auf Gottes Hilfe. Aber manche sind auch verzweifelt, voll Schmerzen und Angst. Und da ist es gut, wenn ich einfach da bin, zuhöre, vielleicht die Hand halte und ein bisschen Trost und Wärme gebe. Ich bin sehr dankbar, dass Gott mir diesen Weg gezeigt hat, denn die Begegnungen machen mich reich.“

Erreichen können Sie Pfarrer Mag. Jörg Lusche unter: 0699/188 77 314

Email:st.aegyd@evang.at

Krankenhausseelsorgerin Frau März - Doblinger: 0664/ 570 46 29